Heidelbeer Cupcakes

Perfekt für warme Sommertage: fruchtig kleine Cupcakes. Diese hier sind mit Heidelbeeren bestückt. Ein saftiger Vanilleteig mit frischen Beeren und einer cremigen Heidelbeercreme bringen den Geschmack der kleinen Beeren besonders zum Vorschein. 

Zubereitung

Teig

Heidelbeercreme

Deko

Vorbereitung

Heize den Ofen  auf 180 Grad O/U auf und richte dir ein Muffinblech. Setze die Papierförmchen in die Mulden. Wasche die Heidelbeeren.

Teig

Vermische das Mehl mit dem Backpulver und siebe es anschließend. Füge die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel und rühre es cremig. Gib die Eier einzeln dazu. Gebe abwechselnd das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und die Milch hinzu. Hebe anschließend die Heidelbeeren unter. Gib den teig mit Hilfe eines Eisportionierers in die Muffinförmchen und backe die Muffins für 20 min. Nimm die Muffins aus dem Backofen und lasse sie vollständig abkühlen.

Heidelbeercreme

Püriere die Heidelbeeren. Gib die Butter in eine Rührschüssel und schlage sie cremig. Siebe den Puderzucker und gib ihn zur Butter hinzu. Hebe nun den Frischkäse unter und gebe zum Schluss die Heidelbeeren hinzu. Fülle die Creme in einen Spritzbeutel und stelle sie kurz kalt.  Spritze nun die Creme auf die Muffins.

Deko

Setze die restlichen Heidelbeeren auf die Creme.

 

Viel Spaß beim backen!